Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - Finale Coupe d'Europe - Porto (POR)

Endrunde Final 8; FC Porto erstmals mit Jaspers

Gepostet von am 9. Juni 2018

Endrunde Final 8; FC Porto erstmals mit Jaspers

FB Gökhan Salman
Einer der ganz großen Favoriten ist das türkische Team F.B.N. Tekstil BSK mit Tasdemir, Coklu, Capak und Salman

PORTO - Die Vorrunde beim Europapokal in Porto ist vorbei und die sieben Finalisten, die nun zusammen mit dem Titelverteidiger FC Porto die Endrunde spielen, stehen fest. Die beiden deutschen Teams, BC Elversberg und Bottroper BA sind nach der Vorrunde ausgeschieden. Zum Abschluß des gestrigen Tages gab es noch einen schönen Sieg von Bottrop über Wien. Erneut zeigte sich Tobias Bouerdick in hervorragender Verfassung und gewann sein Match in 26 Aufnahmen. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und über 1,2 GD ist er aus deutscher Sicht die Überraschung des Turniers.

Trotz des Ausscheidens der beiden deutschen Teams können die Fans hierzulande dennoch weiter die Daumen für einen ihrer Landsleute drücken, denn Martin Horn schaffte mit seinem französischen Team aus Laxou den Einzug in die Finalrunde.

Die Sensation des gestrigen Tages war zweifellos der Sieg des BK Gröndal aus Dänemark gegen die Franzosen La Baule. Die Dänen um ihren Leader Dion Nelin brauchten als Gruppenerster ohnehin nur noch ein Unentschieden, doch sie wollten den Sieg und schafften das in beeindruckender Form. Mit 8:0 um 2,19 MGD wurden die Franzosen regelrecht vom Billard gefegt. Zugleich bedeutete diese Niederlage das Vorrunden-Aus für das Team um Weltmeister Frederic Caudron.

Die Kommentare der Dänen nach dem Sieg: Nelin: „Ich bin mega glücklich, besonders durch die Art, wie wir gewonnen haben.“ Jacob Haack-Sörensen: „Wie wunderbar, dass wir eine solche Leistung liefern, wenn sie wirklich benötigt wird.“ Brian Knudsen: „Erstaunlich! So ein überzeugender Sieg gegen eine starke Mannschaft.“ Tonny Carlsen: „Was für ein fantastisches Team, in dem ich spiele.“

Die Holländer vom SIS Schoonmaak waren schon vor ihrem letzten Spiel für die Endrunde qualifiziert und hatten es gegen die Belgier vom BC Deurne schwer. Der 73-jährige Ludo Dielis gewann gegen Glenn Hofman mit 40:16 in 17 Aufnahmen mehr als deutlich. Mit 2,352 GD schaffte Dielis eine sensationelle Einzelleistung und war bester Spieler in seinem Team. 

Die Spanier aus Paiporta wurden mit 5 Matchpunkten Gruppenerster. Im letzten Spiel gegen den BC Elversberg gab es ein Unentschieden. Javier Palazon besiegte im spanischen Duell den spanischen Meister Ruben Legazpi mit 40:29 in 21 Aufnahmen. L&B Ledermode aus Holland nutzte seine letzte Chance und besiegte Poruba mit 6:2. Nur Dave Christiani verlor mit 40:39 gegen Radovan Hajek. 

Die Türken von FBN Tekstil BSK gewannen ihr letztes Match gegen Ekvita Kladno mit 8:0. Tayfun Tasdemir spielte ein fantastisches Match und gewann 40:11 in 11 Aufnahmen gegen Radek Novak. Murat Naci Coklu gewann in 19 Aufnahmen. Varde verlor überraschend gegen ASD Billiards Cafe und Laxou, mit Martin Horn, gewann gegen Zürich locker mit 8:0.

In der heute beginnenden Finalrunde trifft der Titelverteidiger FC Porto auf den BK Gröndal, der besten Mannschaft der Vorrunde. Komplettiert wird die Gruppe durch das türkische Team Mecidiyeköy und die Holländer von L&B Ledermode.

Gruppe B wird angeführt vom türkischen Favoriten FBN Tekstil mit Tasdemir und Coklu. Die größten Chancen auf das Halbfinale haben wohl die Holländer vom SIS Schoonmaak mit Hofman, van Erp und Burgman. Laxou aus Frankreich mit Martin Horn als Leader und Philipoom und Soumagne dahinter haben Außenseiterchancen. Die Spanier von CB Paiporta dürften die Gruppe im Normalfall nicht überstehen.

Gespielt wird erneut auf 8 Billards in zwei Räumen. Die erste Runde beginnt um 10:00 Uhr Ortszeit (11:00 Uhr MEZ).

Die Gruppen der Finalrunde

Gruppe A:
FC Porto
BK Gröndal
Mecidiyeköy
L&B Ledermode

Gruppe B:
F.B.N. Tekstil BSK
SIS Schoonmaak
CB Paiporta
Laxou

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Posten Sie als Erstes einen Kommentar

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten