Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - Finale Coupe d'Europe - Porto (POR)

Endrunde ohne deutsches Team; FC Porto, La Baule und Türken sind Favoriten

Gepostet von am 29. Juni 2019

Endrunde ohne deutsches Team; FC Porto, La Baule und Türken sind Favoriten

CEB
Die Arena des FC Porto ist ab heute 10:00 Uhr Ortszeit Schauplatz der Endrunde um den Europapokal

PORTO - Sechs Mannschaften haben die letzten drei Tage erfolgreich absolviert und sich für die Endrunde des Europapokals für Clubteams qualifiziert. Zusammen mit den beiden gesetzten Teams, Ausrichter FC Porto und Titelverteidiger FBN Tekstil BSK, geht es heute in die Gruppenphase der Hauptrunde. In zwei Vierergruppen werden bis zum Abend die Halbfinalpaarungen ausgespielt, die dann morgen stattfinden. 

Gruppensieger der Vorrunden wurden der BC La Baule aus Frankreich mit dem besten MGD von 1,692, die beiden dänischen Teams BC Gröndal und BK Varde, das spanische Team BC Cartagena und das niederländische Team SIS Schoonmaak. Bester Gruppenzweiter ist der zweite französische Vertreter Cetsi Morangis.

Die beiden deutschen Vertreter BCC Witten und der BC Stuttgart sind ausgeschieden. Beide Teams traten in Porto ohne ihre Legionäre an und hatten es schwer, sich erfolgreich zu präsentieren. Chancen hatte der BC Stuttgart, der in einer nicht sonderlich starken Gruppe am Ende auf dem zweiten Platz landete und bis zur letzten Partie noch Chancen auf den Gruppensieg hatte.

Das beste Match der Vorrunde spielte der Däne Dion Nelin, der in 9 Aufnahmen den Schweizer Cetin Behzat mit 40:8 besiegte. Nelin ist auch der beste Spieler im GD und absolvierte seine drei Gruppenspiele mit 2,033 GD. Dahinter folgt Frederic Caudron mit 1,862 GD, Nikos Polychronopoulos mit 1,860, Eddy Leppens mit 1,738, Eddy Merckx mit 1,712 und Jeremy Bury mit 1,700 GD. Weitere bekannte Spieler aus der Vorrunde waren Birol Uymaz mit 1,643 GD, Jean-Paul de Bruijn mit 1,630, Carlos Anguita 1,538, Frans van Kuyk 1,481, Glenn Hofman 1,309, Raymond Burgman 1,295, David Martinez 1,285, Jean van Erp 1,250, Javier Palazon 1,241 und Jeffrey Jorissen 1,140.

Die Hauptrunden-Gruppen

Gruppe 1: FBN Tekstil BSK, SIS Schoonmaak, BC Grondal, Cetsi Morangis

Gruppe 2: FC Porto, BK Varde, Cartagena, BC La Baule

 

Endstand der Vorrundengruppen:

Gruppe A
1 SIS-Reinigung 10-1.328-13
2 ASD Billiards Cafe 5-1.161-9
3 Mecidiyeköy Spor Kulubü 5-1.075
4 Asociacion Billar Palma 3-1.057-11
5 BCC Witten 0-0.895-8

Gruppe B
1 Varde BK 6-1.338-11
2 Morangis Cyllene 4-1.278-9
3 WBA Wiener Billard 2-0.810-9
4 BC Deurne 0-0.803-8

Gruppe C
1 Sporting Club Baulois 6-1.695-14
2 Sporting Clube de Portugal 4-1.149-10
3 BC Elite Wien 2-0.837-7
4 De Goeie Queue 0-0.743-13

Gruppe D
1 BK Gröndal 6-1.394-13
2 BC Poruba 4-0.909-8
3 Sport Lisboa Benfica 2-0.970-8
4 BC Zürich 0-0.733-8

Gruppe E
1 Club Billar de Cartagena 5-0.941-11
2 BC Stuttgart 4-0.871-8
3 BK Evita Kladno 2-0.702-11
4 Sporting Club 2000 1-0.698-8

 

Die Endrunde beginnt heute um 10:00 Uhr Ortszeit (11:00 Uhr MEZ)

 

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Markus
Markus
Daumen Runter Leser
Seit einigen Monaten gibt es einen Leser auf der deutschen Kozoom Seite, der die redaktionellen Berichte mit einem "Daumen runter" quittiert.
Nun ist es ja so, dass dies eine für soziale Medien normale Beifalls-Bekundung, eben in die eine oder andere Richtung, ist. Und natürlich gibt es da überhaupt nichts einzuwenden.

Kozoom, und auch die deutsche Ausgabe, soll sich allerdings qualitativ deutlich von den sozialen Medien abgrenzen. Dies insbesondere in der gewählten Wortwahl, als auch im teilweise mühevollen Recherchieren.

Zustimmung ist eine schöne Sache, aber auch die Ablehnung, die dieser Leser wählt, nehme ich ernst und würde mich über Kritik, die über den Daumen hianus geht sehr freuen.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Spas bei den Porto LIVE-Übertragungen.

Markus Schönhoff
KOZOOM Germany

Message 1/2 - Veröffentlichen in 1. Juli 2019 18:53

psbil
psbil
Anonym oder nicht?
Hallo Markus,
nur anhand von konkretem feedback kann man Verbesserungspotentiale erkennen, stimmt schon. Aber wenn man nur ein grobes Bewertungsschema anbietet, dann bekommt man auch nur grobes=unkonkretes feedback.
Diese Daumen können im Prinzip nur ausrücken, welche Gesamtmeinung zum Artikel beim Leser überwiegt. Ein Daumen nach oben bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Leser mit dem gesamten Inhalt einig geht und der nach unten auch nicht, dass der Leser jedem der Argumente widerspricht.
In diesem Sinne erlauben Euch viele Daumen nach oben genau so wenig, sich auf Lorbeeren auszuruhen, wie Ihr umgekehrt nicht mit Eurem gesamten Werk zu hadern braucht, wenn es mehr Daumen nach unten bekam.

Wenn Ihr kozoom von den sog. "sozialen Medien" abgrenzen wollt, dann geht das schlecht, wenn Ihr deren typische eindimensionale Symbolik verwendet. Vielleicht ließe sich verwertbares feedback provozieren, wenn Ihr die Daumen weglasst?

Konkretes feedback meinerseits: Mir gibt Dein Satz " … gibt es EINEN Leser …" zu denken.
Woher weißt Du, dass es ein und derselbe Leser ist? Wenn Du das weist, dann ist Dir auch sein Name bzw. nickname bekannt. Und das wiederum würde ja bedeuten, dass Ihr ganz individuell einzelne Leser analysiert. Mich fröstelt bei dem Gedanken an "big brother is watching you". Fehlt nur noch, dass irgendwo ein Ranking hinterlegt ist, das die Konformität des Lesers bewertet …

Veröffentlichen in 3. Juli 2019 00:14

Markus
Markus
Klarname würde helfen!
Ich kann jeden beruhigen, der meint, Kozoom wären die Namen bekannt. Dem ist nicht so.
Kein Leser wird analysiert. Da überschätzt Du die Bedeutung und die Möglichkeiten von Kozoom.

Vielleicht ist tatsächlich die "Daumen" Bewertung für Kozoom nicht so das Richtige. Aber dann ist die Verwendung von anonymen Namen auch nicht so nett. Klarnamen wäre da schon die bessere Wahl.

Wie dem auch sei. Ich freue mich über jede Reaktion. Sei es mit einer Daumen-Meldung, oder mit einem konkreten Kommentar.

Message 2/2 - Veröffentlichen in 3. Juli 2019 05:56

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten