Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - - Seoul (KOR)

Korenaer dominieren auch drittes PBA Turnier

Gepostet von am 31. August 2019

Korenaer dominieren auch drittes PBA Turnier

PBA Tour
Jung-Suk Lim gewann ihre zweites PBA Turnier in Folge; Won-Jun Choi gewinnt bei den Männern

SEOUL - Zwei Koreaner standen im Finale um den Sieg beim dritten PBA-Turnier. Won-Jun Choi gewann schließlich gegen Gyeong-Seop Jung mit 4:2 Sätzen. 15:11 in 15, 6:15 in 5, 15:13 in 3, 15:6 in 9, 13:15 in 11 und 15:7 in 11. Der Sieger spielte im Finale 1,463 GD, der Verlierer kam auf 1,264 GD. Choi bekam für den Sieg 75.000 € Brutto, Jung 25.500 € Brutto. Jung-Suk Lim gewann das Damenturnier und verteidigte damit ihren Titel aus dem zweiten Turnier.

David Martinez war der beste Europäer. Der Spanier erreichte das Halbfinale und verlor dort gegen den späteren Sieger Choi mit 3:1 Sätzen. Martinez verdiente mit seinem Platz im Halbfinale 7.500 €.

Endstand Männer:
1 Won-jun Choi, 1,463
2 Gyeong-seop Jung, 1,482
3 David Martinez, 1,744
3 Nam-soo Kim, 1,460

Die übrigen Europäer:
10 Birol Uymaz, 1,500
17 Kostas Papakonstantinou, 1,838
18 Adnan Yuksel, 1,623
20 Jean-Paul de Bruijn, 1,480
21 Robinson Morales, 1,476
31 Eddy Leppens, 1,214
32 Min-Gu Kang, 1,167
47 Savas Bulut, 1,119
49 Frédéric Caudron, 1,800
52 Juan David Zapata 1,556
72 Glenn Hofman 1,316
106 Filippos Kasidokostas 1,000
109 Pierre Soumagne 0.900

Endstand Damen:
1 Jung-Suk Lim, 0.919
2 Namiko Hayashi, 0.734
3 Han-Sol Seo, 0.846
3 Bo-Mi Kim, 0.700

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Posten Sie als Erstes einen Kommentar

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten