Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - UMB News

Weltcup und WM ab 2020 bis 50 Punkte ab KO-Runde?

Gepostet von am 25. August 2019

Weltcup und WM ab 2020 bis 50 Punkte ab KO-Runde?

Kozoom Studio
UMB-Präsident Barki: Wenn der Antrag angenommen wird, werden wir das ab 01.Januar 2020 umsetzen

ISTANBUL - Die Teilnehmer des Survival 3C Masters in Istanbul haben bei einem Treffen mit der UMB, dem Weltverband, beantragt, bei Weltcups und Weltmeisterschaften künftig bis 50 Punkte anstatt 40 zu spielen und den Nachstoß abzuschaffen. Dies soll jeweils in der KO-Phase, also nach den Gruppenspielen, gelten. In der Gruppenphase soll weiterhin bis 40 Punkte mit Nachstoß gespielt werden.

Farouk Barki, Präsident der UMB, wird den Antrag in der Dezember-Sitzung aus die Tagesordnung der UMB setzen: „Wenn es vom Vorstand akzeptiert wird, werden wir ab dem 01.Januar mit der Anpassung beginnen.“, sagte der UMB-Präsident.

Die Spieler fordern seit langem eine Anhebung der Partiedistanz, sowohl bei den Weltcups, als auch bei den Einzel-Weltmeisterschaften. Der Grund dafür ist, dass sich die Durchschnittswerte in den letzten Jahren spektakulär verbessert haben und die Partien immer schneller vorbei sind. Einige europäische Mannschaftswettbewerbe werden immer noch bis 50 Punkte Partiedistanz gespielt.

Dick Jaspers, die Nummer eins der Welt, reagierte in einem Kommentar: „Wir haben dies mit Farouk Barki und der UMB besprochen und alle sind sich einig. Ich hoffe, die Anfrage wird positiv beantwortet.“

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Posten Sie als Erstes einen Kommentar

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten