Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - German Grand Prix Dreiband - Regensburg (GER)

Deutsche Billard-Union startet neue PR-Offensive ab April

Gepostet von am 18. März 2022

Deutsche Billard-Union startet neue PR-Offensive ab April

© Touch
Die DBU setzt bei der neuen PR-Offensive auf die Partner Touch und KOZOOM

Es geht bergauf im deutschen Billardsport. Nachdem sich Im vergangenen November im Poolbillard bereits Veronika Ivanovskaia und Joshua Filler durch ihre Finalteilnahmen bei den 9-Ball-Wettbewerben der Europameisterschaften qualifizieren konnten, sicherte sich Martin Horn beim Weltcup in Ankara/Türkei aufgrund seines fünften Platzes ebenfalls das Ticket für die World Games 2022 in den USA. Die Ergebnisse der letzten Monate bei den großen internationalen Dreiband-Turnieren im Einzel und den Teams sind das Resultat der intensiven Betreuung durch den Bundestrainer Christian Rudolph und einer noch besseren Leistungsausrichtung durch den Verband. Diese Strategie brachte seit Dezember die lang ersehnten Erfolge, die mit der Bronzemedaille durch Martin Horn bei der Einzel-WM ihren Anfang nahmen und im Silber bei der Team-EM, sowie Bronze in Viersen weitere Höhepunkte hervorbrachten.

 „Der Grundstein für diese tolle Entwicklung wurde 2018 durch die Mitgliederversammlung gelegt, die seinerzeit einen massiven Mittelaufwuchs für den Leistungssport beschlossen hat“, so Helmut Biermann, Präsident der Deutschen Billard-Union. „Die daraufhin grundlegend veränderten Strukturen mit Anpassungen bei der Fördersystematik, die Intensivierung der Lehrgangsmaßnahmen und nicht zuletzt die erhöhte Entsendung unserer Kadersportler zu internationalen Veranstaltungen haben es möglich gemacht, dass wir nun vier Jahre auf diese tollen Erfolge blicken können. Ich wünsche unseren Athletinnen und Athleten schon jetzt viel Erfolg und großartige Eindrücke bei den World Games.“

Nun legt die DBU nach und startet eine neue PR-Offensive im Frühjahr und Sommer 2022. Ausgerichtet ist diese Strategie auf den Einzelspielbetrieb und hierbei auf die ausgeschriebenen Grand Prix Turniere im Dreiband, Pool und Kegel. Die DBU verspricht sich davon eine erhebliche Aufwertung dieser Wettbewerbe regional, national und auch international. 

Im Fokus steht bei dieser Initiative ein medienwirksamer Livestream mit mehreren Kameras und Kommentierung. Diese Livestreams werden auf KOZOOM ausgestrahlt, in den sozialen Netzwerken und ggf. auch auf dem DOSB-Sender www.sportdeutschland.tv 

Sozusagen begleitend findet eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit vor, während und nach einer Veranstaltung durch die PR-Agentur des Billardmagazins Touch statt. Bekannt ist die Touch-PR-Agentur durch zahlreiche Welt-, Europa- und Deutsche Meisterschaften, für die sie seit 2009 von nationalen und internationalen Sportverbänden als offizielle Event-Presseagentur eingesetzt wird.

Die deutschen Billardfans sind mit Livestreams von deutschen Turnieren nicht so verwöhnt wie in anderen Ländern. Bis auf Viersen und Bad Wildungen sieht man wenig vom Können der deutschen Spieler. Das wird sich nun ändern und insbesondere die Dreibandfans können sich freuen, denn der Dreiband Grand Prix in Regensburg vom 22. bis 24.April ist die Premiere dieser neuen und vielversprechenden PR-Initiative.

Anschließend folgt der 9-Ball-Grand Prix der Damen in Düsseldorf vom 07. bis 08. Mai. Weitere Veranstaltungen werden im DBU-Kalender DBU-Toolbox (billard-union.net) hinterlegt.

Die Wiederbelebung des Dreiband Grand Prix ist ein wichtiges Ziel in der DBU. Billard ist auf internationaler Ebene überwiegend als Einzelsportart attraktiv. Weltcups, internationale Einladungsturniere und die großen Meisterschaften sind das Ziel für die meisten ambitionierten Spieler. Um sich sportlich auf diesen Weg zu begeben, ist jedes Einzelturnier eine willkommene Herausforderung. Durch die neue Strategie erhält nun endlich auch der Dreiband Grand Prix in Deutschland die verdiente Anerkennung durch Livestreams und intensive redaktionelle Begleitung.

Die Ausschreibung für die Dreiband-Grands Prix sind hier zu finden

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Hexer
Hexer
GGP Dreiband
Erstaunlich, wenn man ein wenig in die Tiefe geht stehen 3 GGP´s im Dreiband in der Terminliste... einer davon fand bereits im Februar in Velbert statt, einer jetzt im April in Regensburg und einer im Sommer in Bottrop. Zu allen drei Veranstaltungen findet man nichts auf der DBU Seite...http://www.billard-union.net/toolbox/

Message 1/2 - Veröffentlichen in 18. März 2022 16:04

c777
c777
GGP's
Im Januar wurde ein GGP in Herten wegen zu wenigen Meldungen abgesagt.
Im Februar folgte dann die Absage des GGP in Velbert, weil keine einzige Meldung einging.
Für die Zukunft bleibt zu hoffen, dass es den Verantwortlichen gelingt, die GPs für die Teilnehmer so attraktiv zu machen, dass mit dem Partner Kozoom auch die adäquate Spielqualität auf die Platte kommt, damit die PR Offensive auch hoffentlich den dringend notwendigen Nutzen bringt und nicht mittelfristig verpufft.
Der normale Weg wäre zuerst ein interessantes Produkt schaffen und dann die PR Maschine anwerfen.

Veröffentlichen in 18. März 2022 18:30

c777
c777
GGP Dreiband
Im 3. Anlauf für dieses Jahr und mit einer zusätzlichen Verlängerung der Meldefrist, meldeten sich letztendlich 15 Teilnehmer an, worauf die geplanten 3 Turniertage auf 2 Tage reduziert wurden. Da ist die Ausschreibng noch nicht interessant genug, um ein volles Feld sicherzustellen. Hoffentlich ändert sich diesbezüglich noch was für die nächsten GGPs.

Message 2/2 - Veröffentlichen in 26. April 2022 15:30

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten