Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - Kozoom 3C Challenge Cup Group A - Andernos (FRA)

Dick Jaspers im Finale; Spielplanänderungen für nächste Gruppen

Gepostet von am 19. März 2021

Dick Jaspers im Finale; Spielplanänderungen für nächste Gruppen

Kozoom
Dick Jaspers gewann souverän die Gruppe A und steht im Finale des Kozoom Cup

ANDERNOS - Das Endergebnis in der Gruppe A, die in dieser Woche drei Tage lang den nächsten Finalisten beim Kozoom 3Cushion Challenge Cup suchte, war nicht mehr überraschend. Dick Jaspers, vierfacher Weltmeister und Weltranglistenerster, ist nach dem Spanier Ruben Legazpi der zweiten Spieler, der sich für das Sommer-Finale qualifizieren konnte. Die Neuigkeit des Tages war nicht der Sieg von Jaspers am Billardtisch, sondern die Tatsache, dass Corona-bedingt erneut Gruppen verschoben werden mussten.

Dick Jaspers behauptete seine Führung im Match gegen den Belgier Peter Ceulemans und dem Portugiesen Rui Manuel Costa auch am letzten Tag. Aufgrund der fehlenden Spannung in den verbleibenden acht Sätzen hatten die Zuschauer die Möglichkeit, dem Kommentator Torbjörn Blomdahl per Chat Fragen zu stellen. Der schwedische Weltmeister wurde von den niederländischen, belgischen, französischen , deutschen, türkischen und spanischen Zuschauern zu seinen Hobbys, seiner persönlichen Zukunft, Spielformate und Stoßzeiten und Spielmaterial befragt. Es wurde eine sehr interessante Live-Übertragung, bei der Blomdahl einmal mehr seine genialen Sprachkompetenz bewies. Alle Fragen wurden in der Sprache des Herkunftslandes beantwortet. 

Jaspers, der nach dem zweiten Tag bereits 11 Sätze gewonnen hatte, erhöhte sein positives Satzkonto noch einmal um fünf Sätze auf insgesamt 16. In allen 24 Sätzen zusammen kommt der Niederländer auf 1,814 GD und einer höchsten Serie von 7 Punkten. Die Verfolger blieben auf respektablem Abstand. Peter Ceulemans wurde Zweiter mit 5 Satzsiegen und 1,252 GD. Rui Costa gewann 3 Sätze und spielte genau 1,000 GD.

Unterdessen versucht Kozoom, Torbjörn Blomdahl auch für die kommenden Gruppen als Kommentator zu gewinnen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurden die Gruppen, bei denen Spieler außerhalb des Schengen Raumes spielen, verschoben.

Die Gruppe mit Eddy Merckx, Tayfun Tasdemir und Maxime Panaia wurde auf den 5. bis 7. Mai verlegt. Die Gruppe mit Murat Naci Coklu, Dion Nelin und Jérôme Barbeillon wurde auf den 15. bis 17. Mai verschoben. Die Gruppe mit Torbjörn Blomdahl, Lütfi Cenet und Gwendal Marechal spielt vom 19. bis 21. Mai.


16 gewonnene Sätze und 1,814 GD für den Weltranglistenersten Dick Jaspers


Peter Ceulemans holte mit 5 gewonnenen Sätzen Platz 2 in der Gruppe

 

 

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Posten Sie als Erstes einen Kommentar

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten