Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - Duke Challenge - Nistelrode (NED)

Martin Horn gewinnt 5-Satz Krimi, Tasdemir mit 2,8 GD bester Mann, Sayginer raus!

Gepostet von am 21. Januar 2021

Martin Horn gewinnt 5-Satz Krimi, Tasdemir mit 2,8 GD bester Mann, Sayginer raus!

Ton Smilde
Martin Horn gewinnt in 5 Sätzen gegen Jean van Erp und trifft in Viertelfinale auf Marco Zanetti

NISTELRODE - Der erste Auftritt von Martin Horn nach langer Pause und Umstellung auf das neue Longoni Carbon Oberteil ist gelungen. Der Deutsche Meister gewann sein Erstrundenmatch bei der Duke Challenge in Nistelrode nach einem 5-Satz Krimi gegen den Niederländer Jean van Erp. 

Martin Horn war bestens vorbereitet, war am Tisch nie hektisch, was man bisweilen gestern beobachten konnte, hoch konzentriert und letztlich mit über 2 GD auch einer der Besten des Tages. Horn gewinnt den ersten Satz mit 10:3 in 6/5 Aufnahmen. Van Erp gleicht aus mit 10:3 in 2/1 Aufnahme. Den Dritten Satz holt erneut Horn, diesmal mit 10:5 in 3/2 Aufnahmen. Im vierten Satz führt der Deutsche und hat eine gute Position, um das Match zu gewinnen. Jetzt leistet sich Horn einen Fehler, den der Niederländer zum Satzgewinn nutzt. Der 5.Satz muss die Entscheidung bringen und Martin Horn ist weiter voll konzentriert. Nach 4 Aufnahmen und einer 8er Schlußserie gewinnt er den Satz und das Match und steht damit im Viertelfinale. Horn spielt 2,050 GD, sein Gegner kommt auf 1,473 GD. Sein Kommentar: „Ich hatte Glück, dass mein Gegner am Ende ein paar Fehler machte. Jean ist ein sehr guter Spieler und wenn er die Weltcups spielen würde, wäre er sicher unter den Top30 der Welt. Nun wartet auf mich das Viertelfinale gegen Marco Zanetti. Diese kurzen Sätze sind sehr spannend und gegen Marco hatte ich immer große Duelle.“

Marco Zanetti war der erste Sieger des Tages. Er eröffnete das Turnier gegen den jungen Spanier Antonio Montes. Der Italiener musste sich über 5 Sätze quälen, ehe er die Nummer 31 der Welt bezwungen hatte. Es war zudem kein hochklassiges Match, indem Zanetti als Sieger 1,270 GD erzielte. Genau wie in der Horn-Partie gewinnt am Ende jeder sein „Break“, also den Satz, den er beginnen darf. Der Entscheidungssatz geht mit 10:3 an Marco Zanetti.

Was am ersten Tag auffiel, war die teilweise Nervosität, die sich in Verbindung mit den 30-Sekunden manchmal in Hektik ausdrückte. Tayfun Tasdemir verpasste es einmal sogar, rechtzeitig abzustoßen und musste im dritten Satz gegen Jeffrey Jorissen einen zusätzlichen Anfangsball abgeben. Ansonsten war die Nr. 5 der Welt glänzend in Form. Die ersten beiden Sätze gewann Tasdemir in jeweils 2 Aufnahmen mit 10:3 und 10:0. Der Niederländer holt sich dann den dritten Satz mit 10:7 in 7/6 Aufnahmen, bevor Tasdemir in 3 Aufnahmen mit 10:2 den vierten Satz und das Match gewinnt. Der Türke spielt 2,846 GD und wird damit am Ende des Tages der beste Spieler sein.

Sein Kommentar: „Ich habe im Sommer drei Monate aufgrund der Corona-Pandemie garnicht gespielt und erst spät wieder das Training aufgenommen. Dennoch bin ich schnell wieder in meinem Rhythmus gewesen und bin mit meiner Leistung sehr zufrieden.“

Tayfun Tasdemir war gestern mit 2,8 GD der beste Spieler der ersten Runde

Semih Sayginer zeigt in der kommenden Runde eine weitere Besonderheit des Turniers. Die Organisatoren haben sich entschieden, in der Spielkleidung eher auf sportliches Outfit zu setzen. Jean van Erp sah man bereits in weißen Schuhen. Semih Sayginer betritt in roten Schuhen die Arena. Alle Spieler treten in langem Poloshirt an. So auch Peter Ceulemans, der schnell die ersten beiden Sätze gegen den türkischen Star gewinnt. 10:5 in 5 und 10:3 in 7/6 Aufnahmen. Dann schlägt Sayginer zurück und erledigt den dritten Satz in nur 1 Aufnahme, ohne dass sein Gegner überhaupt an den Tisch kommt. Peter Ceulemans ließ sich davon allerdings nicht sonderlich beeindrucken und gewinnt den vierten Satz und damit das Match mit 10:3. Semih Sayginer, ein Turnierfavorit, ist damit ausgeschieden.

In Runde fünf ist die Nummer vier der Welt Eddy Merckx an der Reihe. Der Belgier tritt gegen den jungen Franzosen Gwendal Marechal an und gewinnt in vier Sätzen mit 3:1. 1,947 GD spielt Merckx, sein Gegner 1,444 GD. 

Der Tag endet mit dem Auftritt des schwedischen Weltmeisters Torbjörn Blomdahl. Sein Gegner ist das junge niederländische Talent Joey de Kok. Blomdahl beginnt im Express-Tempo. Den ersten Satz gewinnt er nach Serien von 7 und 3 Punkten in 2 Aufnahmen. Den zweiten erledigt er mit 10:5 in 4 Aufnahmen. Dann kommt der großartige Auftritt des jungen de Kok, der Durchgang Nr. 3 in zwei Aufnahmen mit zwei 5er Serien für sich entscheidet. Der vierte Satz geht über lange 10 Aufnahmen und endet mit 10:6 für den Schweden.

Um 10:00 Uhr beginnt heute der 2.Tag. Zunächst werden die beiden restlichen Partien der ersten Runde gespielt. Der Franzose Jeremy Bury trifft dabei auf den Türken Murat Naci Coklu, sowie der Weltranglistenerste Dick Jaspers auf Roland Forthomme. Das Viertelfinale beginnt um 12:30 Uhr in vier Runden. 

Peter Ceulemans gewann in vier Sätzen gegen Semih Sayginer

Siegreich blieb auch der zweite Belgier. Eddy Merckx gewinnt gegen Gwednal Marechal mit 3:1 Sätzen

Chef-Organisator Harry Mathijssen

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Edmund
Edmund
Kein Video vom Turnier zu sehen
Da ich bislang keine Reaktion bekommen habe hier noch einmal meine Probleme:

Den Live-Stream kann ich nicht über Firefox sehen, nur über Safari. Im Moment verschwindet das Bild aber auch dort sofort.

Die Videos vom Turnier lassen sich leider nirgendwo ansehen obwohl sie anscheinend eingestellt sind.

Haben auch andere diese Probleme? Was kann ich tun damit alles funktioniert?

Schöne Grüße
Edmund Mevissen

Message 1/3 - Veröffentlichen in 21. Januar 2021 09:52

psbil
psbil
Edge
Hallo Edmund,
die selben Probleme hatte ich auch.
Seit ich die aktuelle Version von MS EDGE als browser benutze funktioniert alles.

Veröffentlichen in 24. Januar 2021 16:23

tilmo23
tilmo23
Eddy Merckx Diät
Bei Eddy Merckx scheinen ca. 15 Kg in der langen Pause verloren gegeangen zu sein. Respekt.
Schöne Grüße
Tilmo

Message 2/3 - Veröffentlichen in 21. Januar 2021 10:06

lalberts
lalberts
Flashplayer rausschmeissen
Hallo,

welcher Betriebssystem?
Flashplayer desinstallieren. Firefox lässt es nicht mehr zu..
Betriebssystem erneuern (Linux, Win10) , Firefox updaten.
Die Technik schläft nicht, dran bleiben.. wie beim Stoßen..was gerade schwierig ist.

Message 3/3 - Veröffentlichen in 23. Januar 2021 06:23

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten