Nachrichten Billard Karambol

 

Billard Karambol - Dreiband - Exhibition - Heerhugowaard (NED)

Weltklasse-Show von Eddy Merckx und Semih Sayginer

Gepostet von am 17. September 2022

Weltklasse-Show von Eddy Merckx und Semih Sayginer

Magic Balls
Eddy Merckx bei seiner 30 Punkte Serie im Schaukampf gegen Dick Jaspers

HEERHUGOWAARD - Heute endet im niederländischen Heerhugowaard das dreitätige Show-Event „Night of the Magic Balls“ mit Semih Sayginer als Hauptakteur. Neben dem türkischen Superstar sind mit Dick Jaspers, Eddy Merckx und Torbjörn Blomdahl noch drei weitere Stars eingeladen und Eddy Merckx sorgte gestern für das Highlight der bisherigen Veranstaltung. In einem Showkampf gegen Dick Jaspers glänzte der Belgier mit einer prolongierten Serie von 30 Punkten. Die Zuschauer waren begeistert von dieser Performance. „Es war eine super Atmosphäre“, strahlte Merckx anschließend. Heute Abend geht die Veranstaltung im Hotel Hugo mit der dritten und letzten Session zu Ende.

Dirk Snip, der Organisator, der auch Direktor der kommenden Frauen-Weltmeisterschaft (20. - 22.September) und der Junioren-Weltmeisterschaft (23. - 25.September) ist, hätte sich keine bessere Show wünschen können. „Was für eine verrückte Nacht.“, war seine erste Reaktion. „Manchmal passieren Dinge, die man sich als Organisation wünscht, aber nicht vorhersagen kann. Umso schöner, wenn es dann solche Höhepunkte vor 300 Gästen und einem vollen Hause gibt.“

Die dreitätige Veranstaltung bekam dadurch noch mehr Glanz, denn nicht nur Semih Sayginer war mit seinen spektakulären Kunststößen der Star, sondern auch Merckx, der 30 Punkte ohne Fehler erzielte.

Der kleine Belgier beendete den ersten Satz auf 10 Punkte mit einer 8er Serie, gewann den nächsten mit 10 Punkten vom Anstoß, den darauf folgenden erneut mit 10 Punkten und schaffte im vierten Satz dann nochmals 2 Punkte. „Ich habe in meiner Karriere dreimal eine 26er Serie gemacht.“ sagte Merckx. Der offizielle Weltrekord in einem Match liegt bei 28 Punkten, gehalten von Komori, Ceulemans, Forthomme und Caudron. Die prolongierte Serie von Merckx wird nicht als Rekord anerkannt. 

Dirk Snip beendet heute seine große Show-Veranstaltung und startet dann in die Endphase der Vorbereitung für die beiden Weltmeisterschaften in der kommenden Woche. „Wir werden den einen Eureka-Billardtisch und ihn durch 4 Verhoeven-Matchtische ersetzen.“ Außerdem werden die Tribünen verkleinert, um mehr Platz für die Spielerinnen und Spieler zu schaffen. „Wir werden zu dritt daran arbeiten und alles vorbereiten. Und wir haben uns darauf eingestellt, viele Zuschauer zu begrüßen. Der Ticketverkauf läuft sehr zufriedenstellend.“

Am kommenden Dienstag, den 20 September beginnt die Frauen-Weltmeisterschaft mit 24 Spielerinnen. Direkt im Anschluß folgt dann die Weltmeisterschaften der Junioren. Veranstaltungsort ist das Hotel Heer Hugo in Heerhugowaard, Nordholland.

LIVE-Übertragung „Night of the Magic Balls“

Zurück zu allen Nachrichten

Kommentare

Posten Sie als Erstes einen Kommentar

Poste neuen Kommentar

Einloggen oder jetzt registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Forgot your password?

Sie haben noch keinen Account?

Jetzt kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben, deine Fotos hinzuzufügen, im Forum teilzunehmen und den exklusiven Newsletter zu erhalten.

Dann kannst du einen Premium Pass für vollen Live- und Video-Zugang erhalten.

Kozoom beitreten